10-jähriges Bestehen des Fördervereins

10 Jahre Förderverein der BBS Donnersbergkreis

Ehrenmitgliedschaft für Frau Gerda Gauer

 

Der Förderverein der BBS Donnersbergkreis feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen (Gründung am 3. Nov. 2004). Dies wollte der Vorstand des Vereins gemeinsam mit seinen Mitgliedern und vielen Kollegen der Schule in gebührendem Rahmen feiern.
 

Bereits auf der jährlichen sozialen Veranstaltung im September, als sich das Kollegium zu einem Grillnachmittag im Schulhof am Standort Rockenhausen traf,  konnten zahlreiche Kollegen bei einem Glas Sekt auf das Jubiläum anstoßen. Informative Fotowände ermöglichten einen Rückblick auf zahlreiche schulische Projekte und Unterrichtsgänge oder Klassenfahrten, die durch finanzielle Unterstützung durch den Förderverein ermöglicht wurden.

Im Mittelpunkt der Fördermaßnahmen stehen immer die Ziele des Vereins:

Förderung der kulturellen, geistigen, sportlichen und sozialen Belange der Schüler, Förderung der Erziehungs-und Bildungsarbeit der Schule, Schulpartnerschaften, Maßnahmen der Aus-,Fort-und Weiterbildung, Zusammenarbeit zwischen Schule, Elternhaus, Betrieben und Einrichtungen.

Dass dies ein weites Feld ist, zeigen Beispiele jährlich wiederkehrender Projekte, die durch den Förderverein unterstützt werden:

Anti-Suchttage, Sozialkompetenztrainings in Skifreizeiten, Erlebnispädagogische Tage mit dem Circus Pepperoni oder bei Besuchen des Kletterparks Fröhnerhof. Auch die gezielte finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler und die Anerkennung von besonderen Leistungen und Einsatz zum Wohl der Schulgemeinschaft bleiben immer ein Anliegen.
 

Im Zentrum der Mitgliederversammlung am 6. Oktober stand der Wunsch, einem besonders verdienten Vereinsmitglied die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen. Frau Gerda Gauer war Initiatorin und erste Vorsitzende des am 3. Nov. 2004 aus der Taufe gehobenen Vereins. Ihr Engagement für Verein und Schule, ihre langjährige Treue über ihre Zeit als ehemalige Schulleiterin der BBS Donnersbergkreis hinaus und der fortwährende Einsatz zum Wohl der Schüler und Auszubildenden dieser Schule sind vorbildlich und verdienen Anerkennung. In einer kleinen Feier wurden ihr die Urkunde der Ehrenmitgliedschaft sowie ein kleines Präsent überreicht.
 

Ebenfalls wurde die neue Vorstandschaft des Vereins gewählt. Die bisherige Vorstandschaft wird bis auf zwei personelle Veränderungen ihre Arbeit fortsetzen. Neben den bisherigen Vorständen Frau Christa Schott (1. Vorsitzende), Frau Felizitas Drabinski (2. Vorsitzende), Herr Markus Brunnet (Kassenführung), Eva Augustin-Mugrauer (Schriftführerin), Harald Knötzsch (Beisitzer) wurden mit Frau Andrea Maupai und Herr Michael Herrgen zwei neue Beisitzer gewählt. Die bisherigen Beisitzer Lutz Rothe und Eva John traten nicht mehr zur Wahl an. Die Vorsitzende Frau Schott dankte für ihre langjährige Mitarbeit.
 

Die neue Vorstandschaft möchte sich verstärkt auf die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule, Elternhaus, Betrieben und Einrichtungen konzentrieren. Hierzu ist der Verein neben den Mitgliedsbeiträgen auch auf Spenden aus öffentlicher Hand angewiesen. Informationen zur Vereinsarbeit und Formulare für Beitrittserklärungen sind auf der Homepage der Schule zu erhalten unter http://www.bbs-donnersbergkreis.de

 

 

Foto Ehrenmitgliedschaft Frau Gauer (von links nach rechts: Frau Christa Schott, Frau Gerda Gauer, Frau Felizitas Drabinski)