Besuch des Landtags in Mainz

11. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums

erlebt Politik hautnah

Am 22.02.2019. dem letzten Tag vor den Winterferien, fuhr die 11. Jahrgangsstufe des Beruflichen Gymnasiums auf Einladung von Frau Huth-Haage, MdL, und unter der Begleitung von Frau Kauth und Herrn Jahn nach Mainz, um den rheinland-pfälzischen Landtag zu besichtigen.

 

Nach der recht kurzen Bustour erreichten wir unsere schöne Landeshauptstadt und wurden von Herrn Markus Schwartz, Kreisgeschäftsführer der CDU Kaiserslautern und Mitarbeiter von Frau Huth-Haage herzlich begrüßt. Es folge eine sehr kurzweile Führung durch das politische Mainz und ein Besuch des Abgeordnetenhauses. Hier wurde uns ein interessanter Film über die Arbeit des Landtags und den Abgeordneten gezeigt – außerdem hatten die SchülerInnen immer wieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 

Anschließend durften wir den Interims-Plenarsaal im Landesmuseum besichtigen und Abgeordneten-Feeling pur erleben. Herr Schwartz erklärte uns die täglichen Abläufe im Landtag und diskutierte mit unseren SchülerInnen die Möglichkeiten, in Zukunft selbst Mitglied des Landtags zu werden.

 

Nach einem kleinen Snack im Fraktionssaal mit anschließender Diskussion hieß es dann für die SchülerInnen vor der Abfahrt noch: Auf in die Stadt!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Huth-Haage für die freundliche Einladung, bei Frau Kauth für die gelungene Organisation sowie bei Herrn Schwartz für seine unermüdliche Geduld, sein geballtes Fachwissen und die Offenheit, die er uns allen entgegengebracht hat.