Zusatzqualifikation EBBD

- European Business Baccalaureate Diploma –

ab dem Schuljahr 2016/2017

 

Eine Besonderheit an unserem Beruflichen Gymnasium ist die Möglichkeit des Erwerbs des EBBD Zertifikats (europäisches Wirtschaftsabitur). Mit dem EBBD erhalten unsere Schüler/innen eine harmonisierte und akkreditierte europäische Qualifikation, die über das nationale Curriculum hinausgeht. Das bietet ihnen sowohl im Studium als auch auf dem Arbeitsmarkt bessere Chancen.

 

Unter dem Motto „Studieren. Arbeiten. Leben. In Europa.“ erwerben begabte Schülerinnen und Schüler einerseits die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und andererseits zusätzliche Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Sprachen und Mobilität.

 

 

WER KANN DAS EBBD ERWERBEN?

 

Das EBBD ist an der BBS Donnersbergkreis ein Zusatzangebot, das wir nur den Schüler/innen unterbreiten können, die an unserem bilingualen Unterricht im Fach BWL teilnehmen.

 

Im Rahmen dieses Programms besuchen die Schüler/innen in der 11. Jahrgangsstufe einen zweistündigen Vorbereitungskurs und in der 12. und 13. Jahrgangsstufe den bilingualen BWL Leistungskurs, d. h. die Unterrichtsinhalte werden dann weitgehend auf Englisch vermittelt. Dafür stehen 2 Unterrichtsstunden mehr pro Woche zur Verfügung.

 

Darüber hinaus richtet sich das EBBD an Schüler/innen, die über gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse sowohl in der ersten Fremdsprache (Englisch) als auch in einer zweiten europäischen Fremdsprache (i.d.R. Französisch bzw. Spanisch) verfügen. In der Jahrgangsstufe 12 findet zusätzlich ein vierwöchiges Auslandspraktikum statt.

 

 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERFOLGREICHE TEILNAHME:

  • Gute bis sehr gute Leistungen in BWL, sowie in der ersten Fremdsprache
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an Europa und seinen Bürgern

 

 

WELCHE KOMPETENZEN WERDEN ERWORBEN?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben Kompetenzen in folgenden Bereichen:

  1. Wirtschaftliche Kompetenz
  2. Kompetenz in internationalen wirtschaftlichen Handlungsfeldern
  3. Fremdsprachenkompetenz
  4. Kompetenz zur Bearbeitung wirtschaftlicher Fragen in einer Fremdsprache
  5. Europakompetenz
  6. Selbst-, Methoden- und Sozialkompetenz
  7. Kompetenz zu wirtschaftlichem Handeln im Ausland
  8. Problemlösungskompetenz in wirtschaftlichen Anwendungen

 

 

Vertiefende Informationen erhalten Sie unter:

 

www.eurobacdiploma.eu

 

oder bei:

 

  • Frau Baumann: katja.baumann(at)bbs-donnersbergkreis.de
  • Frau Glas-Lorenz: gisela.glas-lorenz(at)bbs-donnersbergkreis.de